Deutscher Gewerkschaftsbund

16.12.2023
DGB Freyung-Grafenau

Andreas Schmal beim DGB Freyung-Grafenau zu Gast

Neben dem Jahresrückblick durch die Kreisvorsitzende und der organisatorischen Vorbereitung für das Jahr 2024, berichtete Andreas Schmal über politische Vorhaben des DGB.

Erfreut berichtete Schmal über den erneuten Mitgliederzuwachs beim DGB Niederbayern. „Starke und aktive Tarifrunden und klare Positionen was die Rechte der Beschäftigten angeht, führt spürbar zu einer positiven Grundstimmung für uns Gewerkschaften.“ Ebenso klare Positionierungen werden die Gewerkschaften auch zu den Europawahlen und zur Finanzierung des Sozialstaates beziehen. „Wer rechts wählt, bekommt rechte Politik, die noch nie und nirgends gut war für Beschäftigte“ so Andreas Schmal.

„Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war der Niederbayerische Gewerkschaftstag in Straubing“, erklärte die Vorsitzende in ihrem Jahresrückblick. Neben der Maikundgebung habe eine Betriebsbesichtigung der Wackerwerke in Burghausen und ein sich anschließendes Treffen mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort stattgefunden, um sich über die Problematik für die energieintensive Industrie auszutauschen, so die Vorsitzende weiter. „Ich bin froh, mit so großartigen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten zu können. Ob unsere Schaukastenbetreuer oder die Helfer bei der Maikundgebung, auch euch kann ich mich immer verlassen!“ bedankte sich Angelika Alder abschließend.

Mit einem guten Weihnachtsessen, Weihnachtsgeschichten und musikalischer Untermalung durch Harry Höcker und Franz Boxleitner ließen die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter den Abend festlich und gemütlich ausklingen.

DGB Region Niederbayern

Foto v. l.: Edwin Urmann, Josef Tauscher, Walter Höcker, Bettina Blöhm, Franz Boxleitner, Anneliese Scheifele, Angelika Alder, Andreas Schmal, Regina Schell, Harry Höcker, Georg Schmid, Franz Völtl, Eva Schmilgun, Alfons Reihofer, Bruno Schwarz (sitzend) DGB Region Niederbayern


Nach oben
29.10.2020

DGB Niederbayern online

Der DGB Niederbayern ist auch zu finden auf Facebook, Instagram und Twitter. Folgen Sie uns, wir freuen uns.